Munich Center of Community Arts

Das Munich Center of Community Arts, MUCCA, liegt im Kreativquartier München und bietet Entfaltungsmöglichkeiten für künstlerische und soziale Projekte, interdisziplinäre Kulturarbeit und experimentelle Veranstaltungsformate. MUCCA fördert den kreativen Dialog zwischen verschiedenen Sparten und verstärkt die Zusammenarbeit im Kreativlabor.bg.jpg

Es ermöglicht Synergieeffekte und stellt bezahlbare Probenräume für Workshos in den Bereichen Schauspiel, Tanz, Medien, Film, Fotografie, Zirkus, Akrobatik, Musik, Handwerk, Bühnentechnik, Gestaltung, Kochen, zur Verfügung. Ein Nutzungsschwerpunkt sind Projekte der Kulturellen Bildung und Community Arts.

MUCCA knüpft mit seinen Kooperationspartnern ein urbanes Netzwerk, das den Austausch und die fruchtbare Zusammenarbeit verschiedener Kunst und Kultur interessierter Personen fördert. Entsprechend dem kulturellen Bildungskonzept, der Teilhabe an künstlerischen Projekten – Arts Education – bezieht MUCCA auch Personengruppen in seine Projektarbeit ein, die nicht nur künstlerisch-kulturellen Bereichen entstammen. Dabei sind Akteure jedes Alters, jeder Herkunft und friedlicher Weltanschauung willkommen.

Mehr über uns